Was wichtig und wissenswert ist:

Auf diesen Seiten wollen wir unsere Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter aktuell informieren. Denn offene Kommunikation ist uns im Sinne einer guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit wichtig. Und wenn Sie uns zum einen oder anderen Thema einen Kommentar schicken: Wir freuen uns darüber!

 


                                                                                                                                                                  September 2017

Besuchen Sie uns auf der Ausbildungsmesse VISIONEN 2017 in Balingen, Stand-Nr. C 32

VISIONEN 2017

 

Auch in diesem Jahr sind wir wieder in der Volksbank Messe in Balingen vom 21. – 23. September präsent und zeigen den Azubis von Morgen, die vielfältigen Möglichkeiten der Ausbildung in der barth Gruppe auf.

www.bildungsmesse-visionen.de

 


                                                                                                                                                                  September 2017

Unsere neuen Auszubildenden, gemeinsam mit ihren Ausbildern

Unsere neuen Auszubildenden, gemeinsam mit ihren Ausbildern

 


                                                                                                                                                                    August 2017

Pressemitteilung zum 25. Jubiläum der barth Logistikgruppe in Cottbus

barth Logistikgruppe in Cottbus

 

Am 8. Juli 2017 feierte die barth Logistikgruppe ihr 25-jähriges Bestehen der Niederlassung Cottbus. Zusammen mit Gästen regionaler Kundschaft, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Cottbus sowie den Mitarbeitern aus den zentralen Projektteams und allen Führungskräften fand das Jubiläumsfest im Cottbuser Logistikzentrum in der Elly-Beinhorn-Straße statt.

Herr Dr. Markus Niggemann überbrachte die Grußworte in Vertretung des Herrn Oberbürgermeister Kelchs und Herr Peter Kopf - Präsident der IHK Cottbus - überreichte eine Urkunde, die als Auszeichnung für dieses Vierteljahrhundert geschäftliches Wirken in Cottbus erstellt wurde.

Die barth Logistikgruppe kam bereits 1991, zusammen mit ihrem damaligen Kunden Rhone-Poulenc AG aus Freiburg nach Cottbus. Barth war für die logistische Ausführung im Transportbereich beauftragt, die damals neu installierte Texturierung von Nylongarnen im Textilkombinat Cottbus (TKC) mit Rohwaren zu beliefern. Nachdem die Fertigwaren ab Cottbus direkt zu den damaligen Textilkunden geliefert wurden, stieg für barth die Auftragslage deutlich an und es war notwendig 1992 eine Niederlassung zu gründen und Mitarbeiter vor Ort für die Auftragskoordinierung und Transportaufträge einzustellen. Zu den weiteren Kunden aus der Textilbranche gehörte die Höchst AG, die nach der Wende ein Engagement mit der Übernahme des Chemiefaserwerkes in Guben einging. Aufgrund der langjährigen Branchenerfahrung mit der Textilindustrie oder die Geschäftsbeziehung auch mit diesem Kunden in Richtung Süddeutschland, Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich ausgebaut.

Das erste Büro von barth befand sich im TKC, in der Gerhart-Hauptmann-Straße. Nachdem im Jahre 1999 die Rhotex GmbH ihre Produktion eingestellt hatte, mietete sich barth in einen Teil der Räumlichkeiten ein und konnte neben den Transportdienstleistungen nun auch umfangreiche Lagerlogistikleistungen anbieten.

Im Jahr 2002, somit zehn Jahre nach der Gründung, waren 15 Mitarbeiter beschäftigt. In den weiteren Jahren ist es gelungen verschiedene Lagerlogistik-Geschäfte zu gewinnen, die dann auch zu einem Anstieg der Transportaufträge führten. Mit einem Großauftrag im Jahr 2012 wurde der Grundstein für die weitere Expansion am Standort Cottbus gelegt. Nach Abschluss eines langfristigen Vertrages im Jahr 2015 entschieden die Inhaber Peter-Johannes Barth und Berthold Barth, die zweitgrößte Einzelinvestition der Firmengeschichte in Cottbus zu tätigen. Im Mai 2016 war das Cottbuser Logistikzentrum in der Elly-Beinhorn-Straße fertiggestellt und der Betrieb konnte aufgenommen werden.

Für die regionale Wirtschaft der Region Cottbus bietet heute die barth Logistikgruppe umfangreiche Transportdienstleistungen mit täglich nationalen und internationalen Verkehren an. Die modernen computergesteuerten Lagerverwaltungssysteme geben den Kunden in der Lagerlogistik transparente Einsicht und optimale Prozessabläufe. Durch den Mix verschiedener Lagerflächen am Standort Cottbus bestehen für die Industrie in der Region flexible Lösungen.

Heute beschäftigt barth am Standort Cottbus 50 Mitarbeiter. Das Logistikzentrum und der Speditionsstandort sind in das Netzwerk der Gruppe eingebunden. Insgesamt werden 14 Standorte in Süddeutschland und Frankreich unterhalten. Mit rund 700 Mitarbeitern wird ein Jahresumsatz von 75 Millionen € erwirtschaftet.


                                                                                                                                                                                     Februar 2017

Unser neuestes Zertifikat "GDP Good Distribution Practice" zur Lagerung von Arzneimitteln & Wirkstoffen sowie Packmitteln.

GDP Good Distribution Practice

 


                                                                                                                                                                          September 2016

Unser neuer Standort in Metz (Frankreich)

Homepage

 


                                                                                                                                                                         September 2016

Die barth Logistikgruppe begrüßt herzlich die neuen Auszubildenden

Bild Homepage kopie

 


                                                                                                                                                                                    Juli 2016                                                                                                                                                                                          

Unser neues Logistik-Dienstleistungszentrum in Cottbus

Unser neues Logistik-Dienstleistungszentrum in Cottbus

 


                                                                                                                                                                                    Mai 2016

Unser Pharma-Logistikzentrum in Umkirch von oben, aufgenommen mit einer Drohne

Unser Pharma-Logistikzentrum in Umkirch von oben

 


                                                                                                                                                                                  April 2016

Regionale Zusammenarbeit mit der iZD Haigerloch ist gestartet. Broschüre ist im Umlauf.

Regional stark - weltweit erfolgreich

 

Im Fokus sind zunächst Kunden aus der Wirtschaftsregion Reutlingen-Tübingen-Neckaralb. Wir demonstrieren unsere Kompetenzen und sagen regional stark – weltweit erfolgreich. Mehr dazu unter vkf@barth.eu.

 


                                                                                                                                                                                  April 2016

Zurück von der LogiMat in Stuttgart danken wir allen Besuchern für die interessanten Gespräche rund um Spedition,Transport und Logistik.

LogiMat in Stuttgart

 

Die barth Kundenberaterinnen und Kundenberater erreichen Sie immer direkt unter vkf@barth.eu.

 


                                                                                                                                                                    Februar / März 2016

barth Logistikgruppe präsentiert sich mit neuem Messestand auf der LogiMAT 2016 in Stuttgart

Messestand

 

Besuchen Sie uns auch dieses Jahr wieder auf der LogiMAT - Stuttgart vom 08.-10.03.2016 in Halle 6, Stand Nr. 6C67.

Wir freuen uns auf Sie!

 


                                                                                                                                                                              Februar 2016

barth Mitarbeiter spenden an den Förderverein Seniorenzentrum in der Stadt Burladingen e.V.

Mitarbeiter der barth Logistikgruppe Burladingen überreichen einen Spendenscheck in Höhe von 1.000,- EUR an den Förderverein Seniorenzentrum in der Stadt Burladingen e.V. Dieser Betrag stammt aus der alljährlichen Tombola der Weihnachtsfeier, bei welcher barth Mitarbeiter verschiedene Weihnachts- und Sachgeschenke ersteigern können, ohne zu wissen was das Paket beinhaltet. So kommt neben dem Spaßfaktor immer wieder eine nicht unerhebliche Summe zusammen, welche dankenswerter Weise mit einem Beitrag der Geschäftsleitung aufgerundet wird. Diese Summe wird nicht zur Finanzierung der Feier verwendet, sondern einem gemeinnützigen Zweck gespendet. In den letzten Jahren war dies u. a. der katholische Kindergarten Burladingen, die Kinderklinik Tübingen, die PARAVAN Stiftung usw. Die diesjährige Entscheidung ist auf den Förderverein des Seniorenzentrums Burladingen gefallen, weil hier alte und pflegebedürftige Menschen unterstützt werden und dazu beigetragen wird die Lebensqualität in den Alteneinrichtungen zu verbessern.

Die Spendenübergabe an Herrn Friedemann Mutschler, den 1. Vorsitzenden des Fördervereins, erfolgte am Samstag, 13.02.2016 vor dem Gebäude des Seniorenheims „St. Georg“ in Burladingen. Nach einer kurzen Vorstellung zum Sinn und Zweck des Fördervereins bedankte sich Herr Mutschler herzlich für die großzügige Spende. Der Förderverein Seniorenzentrum feiert noch in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen.

 DSCF2148

 

 

 


                                                                                                                                                                          November 2015

Barth Logistikgruppe nimmt Erweiterungsbau in Betrieb

Die Barth Logistikgruppe hat ihr Logistikcenter in Umkirch mit dem Spatenstich am 02.12.2014 begonnen und jetzt am 20.11.2015 in Betrieb genommen. Insgesamt kann das Logistikunternehmen in der Hochregalanlage 17.000 Palettenstellplätze bewirtschaften und spezielle Branchenlösungen für Pharma Food und Paper anbieten. Außerdem wurde in einer weiteren Geschossfläche ein Sicherheitslager für besonders sensible Güter geschaffen. Das Gebäude bietet Klimazonen Ambient und Cool, verfügt über technische Anlagen zur Steuerung der Luftfeuchtigkeit und ist mit hochsensiblen Sensoren mit einer Einbruch- und Diebstahlanlage ausgestattet.

Die Gesellschafter der Barth Logistikgruppe, Berthold Barth und Peter-Johannes Barth, haben in diesen Standort nochmals mit aufgerundet 3 Mio. € investiert und die Kompetenz- und Leistungsfähigkeit des Logistikbetriebes gefestigt. Prokurist und Niederlassungsleiter Markus Spies hob die besonderen Fähigkeiten des Logistikcenters hervor aber vor allem die Fachkräfte mit denen sein Team hoch flexibel und effizient die täglichen Herausforderungen in einem Logistikbetrieb meistert. Der Dank der geschäftsführenden Gesellschafter und des Prokuristen gilt aber auch den Kunden, die durch ihre jahrelange Treue und das Vertrauen in die Leistungsfähigkeit zu dieser Investition motiviert haben. Ein Dank auch an die Gemeinde Umkirch, vertreten durch Herrn Bürgermeister Walter Laub, die dem Erweiterungsbau zustimmte und mit auf den Weg gebracht hat. Die Barth Logistikgruppe ist ein intensiver Ausbildungsbetrieb. Im Gesamtunternehmen sind derzeit 70 junge Menschen in Ausbildung, speziell in Umkirch sind 25 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tätig und es werden weitere Logistikmitarbeiter für Umkirch gesucht.

 Barth Logistikgruppe nimmt Erweiterungsbau in Betrieb

 

 


                                                                                                                                                                             Oktober 2015

Erster Spatenstich für neues Logistikzentrum in Cottbus

Zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Cottbus, Herrn Holger Kelch, haben der geschäftsführende Gesellschafter Peter-Johannes Barth, Prokurist Christoph Kopf, Niederlassungsleiter Manfred Thunig und Architekt Rolf Mühleisen den Spatenstich für den Neubau des Logistikdienstleistungszentrums der barth Logistikgruppe in Cottbus vollzogen.

An dem Spatenstich war zudem Herr Marco Arrigoni (CEO Biella AG, Schweiz) und die Geschäftsführer Herr Marcus Peters und Herr Klaus Blau (Biella-Falken GmbH aus Peitz) vor Ort.

Nachdem die barth Logistikgruppe im Frühjahr mit Ihrem Kunden Biella-Falken GmbH einen längerfristigen Logistik- und Dienstleistungsvertrag abgeschlossen hat, ist die Investitionsentscheidung eines Neubaus vorangetrieben worden. Ende Juni konnte das geplante Grundstück von der Stadt Cottbus kaufvertraglich erworben werden. Durch die Unterstützung der Entwicklungsgesellschaft Cottbus kam eine schnelle Entscheidung für den Standort im Technologie Industriepark zustande.

Das Grundstück umfasst 30.000 m² und wird nun mit einer Hallenfläche von ca. 7.500 m² im ersten Bauabschnitt und einer Hoffläche von ca. 5.000 m² bebaut. Durch eine moderne Regaltechnik, mit der die Anlage ausgerüstet ist, werden Kapazitäten von bis zu 15.000 Palettenstellplätzen und 20.000 Einzelkartons geschaffen.

Das Grundstück wird komplett umzäunt und ist mit einer getrennten Zu- und Abfahrt mit Schranke und Tor versehen. Gebäude sowie Hoffläche werden videoüberwacht und entsprechend beleuchtet, um somit durch eine Brandmelde- und Sprinkleranlage alle Sicherheitsanforderungen auf dem heute modernsten Stand zu erfüllen. Die Büro- und Sozialflächen werden in einem ansprechenden Anbau an die Logistikhalle realisiert.

Die barth Logistikgruppe ist bereits seit 1992 mit einer Speditionsniederlassung in Cottbus tätig. Es werden Transportdienstleistungen mit täglich nationalen und internationalen Verkehren für verschiedene Kunden in der Region Cottbus, Spreewald und Lausitz angeboten.

Mit Ergänzung der Logistikaktivitäten, die innerhalb der barth Gruppe mit der Barth Logistik-Systeme GmbH + Co. KG betrieben werden, wird nun ein Schwesterunternehmen der barth Logistikgruppe Investor und Betreiber der neuen Betriebsstätte.

Für die regionale Wirtschaft kann dieses Logistikdienstleistungszentrum einen enormen Standortvorteil darstellen. Moderne und computergesteuerte Lagerverwaltungssysteme ermöglichen für die Kunden eine transparente Logistik. Durch Online-Datenanbindungen sieht der Kunde den gesamten Verlauf seiner Aufträge. Die barth Logistikgruppe verfügt im Bereich der Logistik insbesondere durch die Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie mit einem großen Pharma-Logistikzentrum in Freiburg/Breisgau über entsprechende Erfahrungen. Ebenfalls werden Kliniklogistik-Abwicklungen und Lagerlogistik-Abwicklungen für Universitäten bereits durchgeführt.

Der Geschäftsführende Gesellschafter Peter-Johannes Barth bedankt sich bei Herrn Oberbürgermeister Kelch für die hervorragende Zusammenarbeit mit der Stadt Cottbus während des Grundstückskaufs und der Bauantragsbearbeitung. Dadurch konnte der heutige Spatenstich sehr schnell realisiert werden.

Der Generalunternehmer Freyler Industriebau GmbH aus Riesa ist damit beauftragt das Logistikdienstleistungszentrum bis Frühsommer 2016 schlüsselfertig zu errichten.

DSC 9815

 

 


                                                                                                                                                                             Oktober 2015

IHK Bildungspartnerschaft mit der Werdenbergschule Trochtelfingen

Im Rahmen der IHK-Kampagne "Wirtschaft macht Schule" unterzeichneten die barth Spedition GmbH Burladingen und die Werdenbergschule Trochtelfingen im Oktober 2015 einen Kooperationsvertrag. Durch solche Partnerschaften sichern Schule und Betrieb eine langfristige Zusammenarbeit.

IHK Bildungspartnerschaft

 

 

  

                                                                                      

 

 

 

Drucken E-Mail

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch , 18. 10. 2017

© barth Logistikgruppe  |  Gammertinger Straße 36-40  |  72393 Burladingen